RSV 4 1100 Factory

Normaler Preis SFr. 25,795.00 Sie sparen SFr. -25,795.00
0 auf Lager

Der Hubraum des RSV4 1100 Factory wird durch neue Kolben mit einer Bohrung von 78 bis 81 mm erreicht. Der Hub von 52,3 mm bleibt gegenüber dem 1000 V4-Motor, der die RSV4-RR noch antreibt, unverändert. Das Kompressionsverhältnis von 13,6: 1 bleibt ebenfalls unverändert. Um die Schmierung von Nasssumpf zu verbessern, gibt es eine neue Ölpumpe mit grösserer Durchflusskapazität. Die Kolbentemperatur wurde jetzt durch die Verwendung eines doppelten Ölstrahls gesenkt. Das Timing-System verfügt über eine optimierte Einlassventilsteuerung, während der Primärantrieb jetzt für den fünften und sechsten Gang auf eine längere Übersetzung setzt. Das elektronische Einspritzsystem verwendet jetzt einen Drosselklappenhalter mit einem aerodynamischeren Profil, um die fluiddynamische Permeabilität zu verbessern. Das Magneti Marelli 7SM-Steuergerät verfügt über eine neue spezifische Karte mit Begrenzer-Management, die auf 13.600 U / min eingestellt ist. Dies bringt eine maximale Leistung von 217 PS bei 13.200 U / min. Damit ist die Messlatte in der Kategorie festgelegt. auch das maximale Drehmoment profitiert von diesen Änderungen die im gesamten Bereich einen deutlichen Anstieg von mehr als 10% im Vergleich zum 1000-cm³-Motor erreichen und bei 11.000 min-1 einen maximalen Wert von 122 Nm erreichen. Dies ist ein sehr wichtiger Wert, der den RSV4 1100 Factory nicht nur bei niedrigen Geschwindigkeiten auf der Strecke effektiver beim Beschleunigen macht, sondern auch beim Fahren auf der Strasse spannender ist. Zu guter Letzt wurde das Abgassystem nicht nur in der Anordnung der Verteiler optimiert, sondern es wurde auch das strassenzugelassene Akrapovic-Terminal aus Titan als Standardausstattung hinzugefügt, das deutlich leichter als die vorherige Einheit ist. Die neue Aprilia RSV4 1100 Factory profitiert auch von einer feineren Kalibrierung, die für die überarbeitete Leistung ihres elektronischen Steuergeräts APRC geeignet ist.

 

Das Aprilia Style Center hat alles darangesetzt, die RSV4 1100 Factory einzigartig und selbst durch ihre Farben und ihre Liebe zum Detail zu erkennen. Die Farbkombinationen sollen den exklusiven Charakter von prestigeträchtigen Materialien wie Carbon (am vorderen Schutzblech, den Seitenteilen, Auspuffverkleidung und den aerodynamischen Winglets) und dem Titanfinish des Akrapovic-Auspuffes zur Geltung bringen. Aufgrund der unglaublichen Leistung der RSV4 1100 Factory bringt Aprilia zum ersten Mal auf einem Factory-Superbike aerodynamische Winglets auf die Verkleidung, dank der Entwicklungen die Aprilia Racing an dem RS-GP-Prototyp vorgenommen hat, von dem sie abgeleitet wurden. Die besondere Form des Windkanals und die Neigung, mit der sie montiert werden, nutzen die Abtriebskraft der kanalisierten Luft, um die Winglets die Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten zu erhöhen, was dazu beiträgt, dass die Tendenz für Wheelies die aus Windungen kommen verringert sowie erhöhende Stabilität beim harten Bremsen.

RSV 4 1100 Factory
RSV 4 1100 Factory
RSV 4 1100 Factory
RSV 4 1100 Factory
RSV 4 1100 Factory